Logo

Diözesanleitung

Die Diözesanleitung nimmt die Leitung und Geschäftsführung des KjG-Diözesanverbandes wahr. Sie sorgt für die Durchführung der Beschlüsse des Bundes- und Diözesanverbands. Außerdem begleitet sie die KjG-Pfarreien auf Diözesanebene und vertritt den Diözesanverband nach außen.
Die DL trifft sich alle drei bis vier Wochen. Die Diözesanleitung kann aus bis zu sieben Personen bestehen, die von der Diözesankonferenz jeweils für zwei Jahre gewählt werden: drei Frauen, drei Männer und eine diverse Person. Eine*r davon ist die*der Geistliche Leiter*in. Mit Ausnahme der Geistlichen Leitung ist die Diözesanleitung ehrenamtlich.

Seit der Herbst-DIKO 2022 besteht die DL aus vier Personen, und zwar:

Lena Langer

Diözesanleiterin

Hallo Du!

Mein Name ist Lena und ich bin 25 Jahre alt. Momentan studiere ich Soziale Arbeit im Master in Nürnberg, wohne aber in Erlangen. Ursprünglich komme ich aus Kitzingen und habe die KjG durch das Sommerzeltlager kennengelernt, besuchte dann die wöchentliche Gruppenstunde, wurde dann selbst Gruppenleiterin und später Pfarrleitung. Im Jahr 2019 durfte ich Teil der Delegation für Tansania sein und trat danach ins Team Eine Welt ein. Danach war ich zwei Jahre lang im Diözesanausschuss aktiv. Da ich die KjG als Gemeinschaft sehe, in der jede*r angenommen wird und die Großes bewirken kann, freue ich mich, in der Diözesanleitung sein zu dürfen!
In meiner Freizeit bin ich gerne sportlich und kreativ unterwegs und hoffe, dass ich diese Eigenschaften in die DL einbringen kann. :)
Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und Kontakte und bin gespannt auf das neue KjG-Jahr als DL!

  • Frühjahrs-DIKO
  • Facebook
  • Instagram
  • Team-Eine-Welt
  • LAG
  • Sommertour
  • AK Freiraum

Selina Mehrmann

Diözesanleiterin

Ich bin Selina, bin 21 Jahre alt und komme aus dem schönen Erlenbach am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin, im Wohnheim der Lebenshilfe in Erlenbach. Nächstes Jahr im Juli endet diese. 
Ich wurde 2017 in das Leitungsteam der KjG Erlenbach gewählt und bin ein Jahr später in die Pfarrleitung. Hier durfte ich viel lernen und erleben. 2019 habe ich mich für den Diözesanausschuss aufstellen lassen und wurde auf der Herbst DIKO in diesen gewählt. Nach 3 Jahren DA freue ich mich nun auf die Zeit als Diözesanleitung, um auch hier viele neue Menschen kennenzulernen, viel zu erleben und jede Menge Spaß zu haben. 
  • Schulungsarbeit
  • Herbst-DIKO
  • Bundesebene
  • Projektleitung AK LautStark!
  • Nikolausaktion
  • Diözesanausschuss
  • Wahlausschuss

Andreas Kees

Geistlicher Leiter

Hallo zusammen,

ich heiße Andreas Kees und bin seit Herbst 2017 Geistlicher Leiter bei der KjG im Diözesanverband Würzburg. Ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und habe zwei kleine Töchter. In der DL bin ich vor allem für alles Spirituelle zuständig, aber auch auch bei anderen Themen bin ich gerne behilflich.

In der KjG darf ich täglich mit motivierten jungen Menschen in unterschiedlichen Teams und Arbeitskreisen zusammen arbeiten, was mir unglaublich viel Spaß macht. Besonders am Herzen liegt mir der persönliche Kontakt mit den KjG-Pfarreien vor Ort. Ich freue mich immer über eure Einladungen - nicht nur bei Problemen *g* - oder ihr kommt einfach auf einen Kaffee bei mir in der Diözesanstelle vorbei =)

  • CO2-Fastenaktion
  • Spiritualität
  • Thomas-Morus e.V.
  • Thomas-Morus-Tag
  • Projektleitung AK LautStark!
  • WFD Incoming
  • WFD Outgoing
  • AK Zukunftsvisionen
  • AK Podcast
  • kja/Kirche
  • Pressearbeit
  • Personal
  • Versand
  • BAG
  • UVIKANJO
  • Satzungsausschuss
  • Mida
  • BDKJ

Leo Pfeiffer

Diözesanleiter

Hallo, ich heiße Leo, bin 23 Jahre alt und komme aus Dettingen am Main. Zur Zeit lebe ich in Würzburg und beende dort bald meinen Master in der Physik, im Bereich Astrophysik.
Ich bin 2008 als Mitglied der KjG Dettingen beigetreten und habe dort zunächst die Gruppenstunden und das jährliche Zeltlager besucht. Seit 2016 bin ich Gruppenleiter und übernahm 2019 die Aufgabe des Schriftführers und bin seit 2021 ein Teil unserer Pfarrleitung. Von 2021 bis 2022 habe ich zum ersten Mal auf Diözesanebene mitgearbeitet und im Diözesanausschuss viele spannende Themen und Aktionen ausarbeiten und organisieren dürfen. Nun freue ich mich, mit meinen Kolleg*innen den DV Würzburg als Leitung repräsentieren zu dürfen.

  • Mida
  • Finanzen
  • Homepage
  • AK Zukunftsvisionen
  • DL-Sitzungen
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • AK Podcast
  • Newsletter
  • FÖJ-Projekt
­