Logo

Mit diesem Spiel könnt ihr gemeinsam mit euren Gruppenkindern auf spielerische Weise mehr über Europa und seine Länder erfahren.

Materialien: Leere Europakarte, groß ausgedruckt und die einzelnen Länder ausgeschnitten, Euromünzen aus verschiedenen Ländern, ein Bogen Tonpapier

Als Einstieg in die Gruppenstunde gibt es eine kurze Fragerunde:
Wem begegnet der Begriff „Europa“ oder Abwandlungen davon im Alltag? (z.B. EU, Europa League, €uro...) Wer kann einige Mitgliedstaaten der EU aufzählen? Wer weiß, wie die Europäische Flagge aussieht und kann sie malen? Weiß vielleicht sogar jemand aus welcher Sprache der Begriff „Europa“ kommt? (altgriechisch) Oder kennt jemand irgendeine Institution oder einen Bestandteil aus der Geschichte der EU? Dazu gibt es natürlich auch noch mehr Fragen, die vom Alter der Gruppenkinder abhängig sind – seid einfach kreativ und überlegt euch noch ein paar!

Für jede richtige Antwort bekommt das Gruppenkind dann ein europäisches Land in dessen Form als Belohnung. Dieses kann komplett weiß sein, lediglich die Grenzen zum Meer sollten sich von den anderen Grenzen abheben (z.B. durch einen dickeren Strich), sonst wird es zu schwer! Jetzt kann geraten werden, welches Land das ist und anschließend gemeinsam die Europakarte „zusammengepuzzlet“ und auf ein Tonpapier aufgeklebt werden! Wenn noch Zeit vorhanden ist würde auch noch die Möglichkeit bestehen, vorher die Länder individuell zu gestalten, beispielsweise nach den Farben ihrer Flaggen. Danach kommen die verschiedenen Euromünzen ins Spiel! Diese können von den Kindern selbst mitgebracht oder vorher besorgt werden.

Ziel ist es, jetzt die verschiedenen Euromünzen den Ländern zuzuordnen. Dabei kann nochmal thematisiert werden, wie vielfältig Europa ist. Dies kann zum Beispiel an einer Münze von Griechenland gezeigt werden, auf der sogar kyrillische Schriftzeichen zu sehen sind. Ebenso kann man vielleicht noch die Bedeutung von den Symbolen oder Bauwerken bei Bedarf erklären.

Eine Übersicht dazu findet man hier: www.ecb.europa.eu/euro/html/eurocoins.de.html  

Viel Spaß wünscht euch Euer Philipp!

­