Logo

Seit vielen Jahren sind wir als KjG-Diözesanverband Würzburg eine FÖJ-Einsatzstelle unter der Trägerschaft des BDKJ Bayern. Das FÖJ ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die ein Jahr lang freiwillig in einer Einrichtung des Natur- und Umweltschutzes oder der Umweltbildung arbeiten und lernen wollen. Da die Umweltbildung bei uns in der KjG ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt ist, haben wir seit einigen Jahren auch eine eigene Umweltstation, durch deren Angebote wir Kinder und Jugendliche für Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisieren wollen.

Ein FÖJ bei der KjG in Würzburg umfasst folgende Tätigkeiten:

• Mitarbeit in der Umweltstation KjG-Haus in Schonungen und damit verbunden Einblick in die Erlebnispädagogik
• Klimobil-Einsätze z. B. in Schulen, auf Zeltlagern und KjG Gruppenstunden
• Mitarbeit bei Bildungsmaßnahmen, Aktionen und Projekten
• Mitarbeit in Gremien und Arbeitskreisen der KjG und der Umweltstation
• Mitarbeit in der Schulungsarbeit

Natürlich wirst du als FÖJler*in von uns immer fachlich angeleitet. Du nimmst an fünf fünftägigen Bildungsseminaren des BDKJ Bayern teil und hast viel Freiraum für eigene Ideen.

Die nächste Möglichkeit, um ein FÖJ im KjG-Diözesanverband Würzburg zu machen, gibt es wieder im September 2021. Hier findest du die aktuelle Stellenausschreibung.

Hier findest du weitere Infos zum FÖJ.

Unten findest du Berichte und Infos von unseren ehemaligen FÖJler*innen.

Nachrichtenliste FÖJ

Florian Bauer
05.09.2021

Aus dem Leben eines FÖJler

Hallo zusammen, jetzt bin ich schon in der letzten Woche meines FÖJs und ich muss sagen, dass die letzten zwei Monate rasend schnell vorbei gingen. Das mag aber auch daran liegen, dass in den letzte Weiterlesen ...
Florian Bauer
05.07.2021

Aus dem Leben eines FÖJler

Hallo zusammen, hier bin ich mal wieder mit einem kleinen Bericht über mein FÖJ. Der Winter ist mittlerweile schon einige Zeit vorbei und nun ist langsam wieder mehr und mehr zu tun in der KjG. Da Weiterlesen ...
Florian Bauer
02.12.2020

Aus dem Leben eines FÖJler

Und hier bin ich schon wieder; weil es einfach so viel zu erzählen gibt. Diesmal geht es um die diesjährige Herbst-DIKO in Schonungen und meinen ersten großen Arbeitseinsatz. Weiterlesen ...
Andreas Kees
22.10.2020

Wenn der Berg ruft - Erstes FÖJ-Seminar von Kilian

Seit September ist die Männerfraktion in der KjG-Diözesanstelle deutlich größer geworden: Kilian Fladung macht dort seit September sein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ). Traditionell bericht Weiterlesen ...
Andreas Kees
18.09.2020

Ein neues Gesicht im KjG-Büro - Kilian Fladung ist unser neuer FÖJler

Seit 1. September haben wir mal wieder einen neuen Freiwilligen im KjG-Büro: Kilian Fladung leistet ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und folgt damit Patricia Sauer nach, die ihren Dienst im Weiterlesen ...
­