Logo

Seit dem 1. September könnt ihr ein neues Gesicht in unserer Diözesanstelle antreffen, Cheyenne hat ihr FÖJ bei der KjG gestartet. Wir freuen uns sie in unserem Team begrüßen zu dürfen und möchten auch ihr den Raum geben über ihre Erfahrungen bei ihrer Arbeit zu berichten. Ihr findet hier nun den ersten von mehreren Artikel im Laufe ihres FÖJs von Cheyenne.

Hallo zusammen,

jetzt bin ich schon in der letzten Woche meines FÖJs und ich muss sagen, dass die letzten zwei Monate rasend schnell vorbei gingen. Das mag aber auch daran liegen, dass in den letzten Wochen nochmal richtig viel los war.

Hallo zusammen,

hier bin ich mal wieder mit einem kleinen Bericht über mein FÖJ.

Der Winter ist mittlerweile schon einige Zeit vorbei und nun ist langsam wieder mehr und mehr zu tun in der KjG. Das ist aber etwas worüber ich mich, nach dem so ereignislosen Winter, sehr freue. Zwar hatte ich seit meinem letzten Bericht wieder zwei FÖJ-Seminare, doch leider waren diese auch wieder komplett digital und somit nicht allzu erzählenswert.

Nach 8 Jahren auf der Benediktushöhe bin ich zum 01. Juli in das Diözesanbüro der KJG / KLJB gewechselt.

Ich bin 32 Jahre alt und wohne ohne Kinder, aber mit einer Mitbewohnerin in Würzburg-Grombühl direkt oberhalb der St. Josef-Kirche.

Privat findet ihr mich meistens auf dem Rad, dem Fußballplatz, auf einem politischen Wochenendseminar, einer Demo oder auf dem Balkon :)

Im Sekretariat erreicht ihr mich:

Montag bis Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

und

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

telefonisch unter 0931-386-63171 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie KjGeht fair einkaufen?

Unser KjG-Haus Außengelände soll schöner werden! Gestalte mit uns das KjG-Haus! 

Am 23. Mai ist Tag des Grundgesetzes. Wir als KjG möchten diesen Anlass nutzen, um uns für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz einzusetzen. Den für uns ist klar, Kinderrechte gehören ins Grundgesetz!

Am 27. März 2021 fand unsere digitale Frühjahrsdiözesankonferenz statt. Diese stand ganz im Zeichen der Regenbogenfarben - ein deutliches Statement, dass wir als KjG nicht nur für Toleranz, Akzeptanz und Vielfalt eintreten, sondern uns auch für die Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften stark machen.

Am Aschermittwoch startete wieder die CO2-Fastenaktion, die wir gemeinsam mit der kja, dem BDKJ und unserer Umweltstation durchführen. Los ging es am Aschermittwoch um 18 Uhr mit einem Auftakt-Gottesdienst in der Jugendkirche Würzburg. In diesem Jahr wurde der Gottesdienst auch live gestreamt und ist auf YouTube verfügbar.

Vermisst ihr auch das KjG-Leben und habt die Nase voll vom abendlichen Auf-dem-Sofa-Sitzen? Dann haben wir vielleicht genau das Richtige für euch: ab Ende Februar bis März bieten wir einmal in der Woche für zwei Stunden insgesamt vier verschiedene Online-Schulungen an. Dabei geben wir euch Tipps und Tricks, wie ihr trotz Corona als KjG digital aktiv bleiben könnt. Und das beste ist: Ihr könnt die Fortbildung zur Verlängerung eurer Jugendleiter*innen Card (JULEICA) nutzen!

Ich bin zurück aus der Elternzeit.
Manche könnten mich noch unter meinen Mädchenname Amrhein kennen. Ich bin mittlerweile verheiratet und heiße Janina Hemmerich.
Groß verändert habe ich mich nicht, nur ein paar Sorgen- und ein paar mehr Lachfalten sind dazu gekommen.
Ich habe mittlerweile drei Kinder ( 9, 3 und 1 Jahr alt)

Ab sofort bin ich für euch wieder im KjG Sekretariat erreichbar.

Von Montag bis Donnerstag Vormittags erreicht ihr mich:
telefonisch unter 0931 386 -63161 oder
per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell bin ich Dienstag und Mittwochs im HomeOffice.

Falls ihr mich aber doch im Büro antrefft, sehe ich so aus: =)

Freue mich schon sehr auf den Wiedereinstieg und die kommende Zeit in der KjG.
Viele Grüße

Janina

Der Advent nähert sich langsam dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Das Warten auf das Christkind hat also bald ein Ende. Oder doch nicht? Warum das so ist, erfahrt ihr in unserem vierten und letzten Advents-Spiri-Impuls. Schöne Rest-Adventszeit euch allen!

­