Logo

Ostern 2016 – Dieser Satz, gefallen mitten in einem Gespräch über Gott und warum er Leid und Unrecht auf der Welt zulässt, trifft.Ja, ich würde mir auch so oft wünschen, dass Gott eingreift, dass er Krankheit, Gewalt, Unrecht aus der Welt fegt und ungeschehen macht. Es ist eine alte Frage danach, ob es denn Gott gibt und wenn ja, ob er eingreift/eingreifen kann.

Von Jesus haben wir erfahren, dass wir Gottes Handeln aus der Perspektive der Liebe anschauen. Wir dürfen uns sicher sein, dass Gott Not und Leiden nicht egal ist, dass er auf unserer Seite steht.
An Ostern feiern wir beides, Gott der aus Liebe aushält und mit uns geht, der an der Seite der Notleidenden steht und Gott, so ist unsere Hoffnung, der den Tod überwindet, ein Gott der Liebe ist, die stärker ist als alles andere.
Die Frage danach, warum es Leid, Krankheit, Unrecht,... gibt, kann man damit nicht lösen. Aber diese Perspektive macht Mut, sich einzumischen. Denn, wo wir uns einmischen für andere, da wird erfahrbar durch uns, dass Gott sich einmischt.

Wir wünschen Euch frohe und gesegnete Ostern
Eure Diözesanleitung und das ganze Büro-Team 

Osterkerzen Bastelset

Die KjG Landesarbeitsgemeinschaft Bayern bietet in diesem Jahr gemeinsam mit der Landesstiftung der KJG LAG Byern ein Osterkerzen Bastelset an. Damit könnt ihr euch nicht nur auf die Osterzeit vorbereiten sondern auch noch die Arbeit der KjG in Bayern unterstützen ...

Schulungsprogramm 2022

Auch im kommenden Jahr bieten wir vielfältige Möglichkeiten euch und eure angehenden Gruppenleiter*innen zu qualifizieren. Alle Informationen zu unserem Schulungsprogramm für das Frühjahr 2022 findet ihr hier ...

Großveranstaltung MachMal!

Die bundesweite Großveranstaltung MachMal! findet vom 3. bis 7. Juni 2022 in Horb am Neckar statt. Erlebe gemeinsam mit Mitgliedern der KjG aus ganz Deutschland unvergessliche Tage ...

Nachrichten

Das Besondere an Weihnachten

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Die besinnliche Zeit nähert sich allmählich ihrem Höhepunkt. Zum letzten Mal wollen wir euch mit unserem Spiri-Impuls zu unseren Sinnen auf Weihnachten einstimmen ...

Mit Schokolade für den heiligen Nikolaus geworben

Am 6. Dezember 2021 haben wir wieder in Kooperation mit der Kirchlichen Jugendarbeit (kja) Würzburg fair gehandelte Schoko-Nikoläuse an Kinder und Jugendliche in der Würzburger Innenstadt verschenkt. ...

So verschieden die Geschmäcker sind

„Sehet die dritte Kerze brennt...“  - mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu. Wir möchten euch wieder mit ein wenig Besinnlichkeit einstimmen und mit unseren Spiri-Impulsen eure Sinne ...

Bitte nicht stören!

Advent ist die Zeit der Vorbereitung und der Besinnlichkeit. Wir möchten wieder mit unseren Spiri-Impulsen eure Sinne ein bisschen schärfen und euch einstimmen auf Weihnachten. Diesmal geht es um das ...

Ich sehe was, was du nicht siehst...

Advent - plötzlich ist sie da die stille Zeit. Eine Zeit der Vorbereitung und der Besinnlichkeit. In diesem Jahr fällt uns dies angesichts der aktuellen Lage sicher nicht leicht. Wir möchten euch mit ...

Die KjG rüstet sich für die Zukunft – Herbst-DIKO in Schonungen

Unter dem Motto "KjG - abgespaced in die Zukunft" fand vom 09.-10. Oktober 2021 die Herbstdiözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) im Diözesanverband Würzburg in Schonungen statt. Die ...

­