Logo

Advent - plötzlich ist sie da die stille Zeit. Eine Zeit der Vorbereitung und der Besinnlichkeit. In diesem Jahr fällt uns dies angesichts der aktuellen Lage sicher nicht leicht. Wir möchten euch mit unseren Spiri-Impulsen wieder durch den Advent begleiten und in diesem Jahr ein wenig eure Sinne schärfen. Den Anfang macht das Sehen.

Du möchtest nach der Schule mal was komplett anderes machen, eine neue Kultur kennenlernen und ein Jahr weg von deinem gewohnten Umfeld? Dann ist der Weltfreiwilligendienst vielleicht genau das Richtige für dich. Verbringe ab September 2022 ein Jahr in Njombe/Tansania und arbeite in einem Kindergarten und bei unserem Jugend-Partnerverband UVIKANJO mit.

Die bundesweite Großveranstaltung MachMal! findet vom 3. bis 7. Juni 2022 in Horb am Neckar statt.
Erlebe gemeinsam mit Mitgliedern der KjG aus ganz Deutschland unvergessliche Tage.

Unter dem Motto "KjG - abgespaced in die Zukunft" fand vom 09.-10.
Oktober 2021 die Herbstdiözesankonferenz der Katholischen jungen
Gemeinde (KjG) im Diözesanverband Würzburg in Schonungen statt.
Die rund 25 Delgierten aus insgesamt zwölf KjG-Pfarreien beschlossen
die Schwerpunkte und Aktionen für die nächsten Monate. Nach den
coranabedingten Absagen vieler Veranstaltungen will die KjG als
kirchlicher Jugendverband endlich wieder nach Vorne schauen und im
neuen Arbeitsjahr in gewohnter Weise durchstarten. Dazu wurden
wieder motivierte Ehrenamtliche in die verschiedenen diözesanen KjG-
Gremien gewählt.

Seit 1. Oktober haben wir ein neues Gesicht in der Diözesanstelle. Im Folgenden stellt sich unser neuer Jugendbildungsreferent Sebastian Braun vor:

Seit dem 1. September könnt ihr ein neues Gesicht in unserer Diözesanstelle antreffen, Cheyenne hat ihr FÖJ bei der KjG gestartet. Wir freuen uns sie in unserem Team begrüßen zu dürfen und möchten auch ihr den Raum geben über ihre Erfahrungen bei ihrer Arbeit zu berichten. Ihr findet hier nun den ersten von mehreren Artikel im Laufe ihres FÖJs von Cheyenne.

Hallo zusammen,

jetzt bin ich schon in der letzten Woche meines FÖJs und ich muss sagen, dass die letzten zwei Monate rasend schnell vorbei gingen. Das mag aber auch daran liegen, dass in den letzten Wochen nochmal richtig viel los war.

Hallo zusammen,

hier bin ich mal wieder mit einem kleinen Bericht über mein FÖJ.

Der Winter ist mittlerweile schon einige Zeit vorbei und nun ist langsam wieder mehr und mehr zu tun in der KjG. Das ist aber etwas worüber ich mich, nach dem so ereignislosen Winter, sehr freue. Zwar hatte ich seit meinem letzten Bericht wieder zwei FÖJ-Seminare, doch leider waren diese auch wieder komplett digital und somit nicht allzu erzählenswert.

Nach 8 Jahren auf der Benediktushöhe bin ich zum 01. Juli in das Diözesanbüro der KJG / KLJB gewechselt.

Ich bin 32 Jahre alt und wohne ohne Kinder, aber mit einer Mitbewohnerin in Würzburg-Grombühl direkt oberhalb der St. Josef-Kirche.

Privat findet ihr mich meistens auf dem Rad, dem Fußballplatz, auf einem politischen Wochenendseminar, einer Demo oder auf dem Balkon :)

Im Sekretariat erreicht ihr mich:

Montag bis Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

und

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

telefonisch unter 0931-386-63171 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie KjGeht fair einkaufen?

Unser KjG-Haus Außengelände soll schöner werden! Gestalte mit uns das KjG-Haus! 

Am 23. Mai ist Tag des Grundgesetzes. Wir als KjG möchten diesen Anlass nutzen, um uns für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz einzusetzen. Den für uns ist klar, Kinderrechte gehören ins Grundgesetz!

­